Startseite > Home

Willkommen im Portal b2i

Das Portal versteht sich als zentraler Anlaufpunkt zu Ressourcen aus den Wissenschaftsfeldern Bibliotheks–, Buch– und Informationswissenschaften. Es wendet sich an alle Interessierten aus den Bereichen Wissenschaft, Studium und Praxis.Die Virtuelle Serviceeinrichtung ermöglicht als "one-stop-shop" die parallele Recherche in verschiedenen Datenquellen sowie Bestellmöglichkeiten (über eine Verfügbarkeitsrecherche). Das Wissenschaftsportal b2i wurde mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft aufgebaut und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek zusammen mit mehreren Partnern betrieben und weiter ausgebaut.


Aus der fachbezogenen Blogwelt



http://plan3t.info/ - Blogaggregator Bibliothek - Information

Sonntag 23. November 2014
Lieblings-Tweets zum heutigen #Tatort aus Stuttgart

Und immer diese Spannung, welche nicht "Google" heißende Suchmaschine die Kommissare wohl benutzen werden! #Tatort— Darth Lehrer (@Darth_Lehrer) November 23, 2014Die Hausbesetzerszene Baden-Württemberg, das ist...[mehr]

Sonntag 23. November 2014
Neulich im Feedreader (Teil XV): Twitter Bots, eine API Suchmaschine und eine Satellitenbibliothek für die Menschheit

A classroom experiment in Twitter Bots and creativity Im Rahmen eines Kurses mussten StudentInnen Twitter Bots programmieren, die Ergebnisse sind ganz witzig: Mashups zwischen Silvia Plath und Lady Gaga, UFO Sichtungen und Homer...[mehr]

http://calenda.org/ - Fachkalender Bibliothek - Information

Freitag 21. November 2014
La rareté en question : les acquisitions patrimoniales aujourd'hui et demain

La rareté est la qualité que cultive le bibliophile, dont la curiosité, disait déjà La Bruyère à la fin du XVIIe siècle, « n’est pas un goût pour ce qui est bon ou ce qui est beau, mais pour ce qui est rare, unique, pour ce qu’on...[mehr]

A A A
Aktuelles

b2i News

Montag 17. November 2014
Tagungsbericht erschienen

„Buchhistorische Forschung und Digital Humanities“ (Wolfenbüttel, 29.09-01.10.2014)

Linktipp

Mittwoch 19. November 2014
Abschlussbericht

Online-Konsultation Publikationssystem